Awards
  • DAkkS

    Bestätigt durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) mit der Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025 als transparenter, einheitlicher und international anerkannter Servicepartner.

  • Kununu

    kununu ist die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa. esz hat sich als eines von 6% der bewerteten Unternehmen als TOP COMPANY qualifiziert. Offenheit, Kommunikation auf Augenhöhe mit Mitarbeitern und Bewerbern sowie die kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Qualitäten haben bei esz höchste Priorität. Das OPEN COMPANY Siegel zeichnet esz zudem als Unternehmen mit hoher Dialogbereitschaft aus.

  • National Instruments

    Die esz AG ist offizieller European Servicepartner von National Instruments (NI). Im weltweiten Servicenetz von NI nimmt die esz AG die Stellung eines der wenigen Certified Calibration Center (CCC) ein.

  • DKD

    Jahrelange erfolgreiche Anerkennung als Kalibrierlaboratorium des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD), der seit dem 3.5.2011 als Gremium der PTB die Arbeit der DKD-Fachausschüsse fortsetzt. Der neue DKD sichert die Zusammenarbeit von akkreditierten Kalibrierlaboratorien mit der PTB.

  • Bayerns Best 50

    Das bayerische Wirtschaftsministerium zeichnet die esz AG calibration & metrology aus. Konstant hohes Wachstum von Umsatz und Mitarbeitern, herausragende Unternehmensführung und ein messbar positives Arbeitsklima führten zum Wirtschaftspreis „Bayerns Best 50“.

  • EMRP Joint Research Programme SIB53

    esz AG ist Partner im Projekt QuADC - Waveform metrology based on spectrally pure Josephson voltages. Ziel ist die Weiterentwicklung eines benutzerfreundlichen Josephson Arbitrary Waveform Synthesizer (JAWS) zur quantengenauen Messung von AC-Spannungen bis 1000 V und 1 MHz.

  • PTB-esz-supracon

    Im Wissenschaftsprojekt zur Förderung von Messen, Normen, Prüfen und Qualitätssicherung (MNPQ) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie entwickelte die esz AG zusammen mit der PTB (Braunschweig) und der Supracon AG (Jena) das erste Josephson-Volt-Standard (JVS) zur industriellen Nutzung als AC/DC- Quantenvoltmeter.

  • NCSL

    Zur Unterstreichung der weltweiten Anerkennung unterstÜtzt esz als europäisches Mitglied das internationale Gremium der NCSL International („The National Conference of Standards„). NCSL International ist fokussiert auf metrologische Aktivitäten und Zusammenarbeit in Nordamerika und weltweit.

  • IHK

    Als Ausbildungsbetrieb der IHK München und Oberbayern für Elektroniker für Geräte und Systeme, Büro- und Kommunikationskaufleute und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration sichert esz Qualität für berufliche Ausbildung.

  • Industriepreis

    Der INDUSTRIEPREIS wird an fortschrittliche, innovative Unternehmen verliehen. Die esz AG konnte mit der Softwarelösung für Prüfmittelmanagement "Asset Expert" überzeugen und wurde in der Kategorie "IT- & Softwarelösungen für die Industrie in die INDUSTRIE-Bestenliste 2015 aufgenommen"

Aktuelles
20
Feb
Über 13.000 Kalibrierungen an Bremsprüfständen
Als bundesweit erste Stelle erhielt die esz AG calibration & metrology im Juli 2017 die DAkkS-Akkreditierung zur Kalibrierung von Bremsprüfständen. Denn seit Januar vergangenen Jahres gilt bei Kfz-Hauptuntersuchungen eine offizielle Kalibrierpflicht. Was einfach klingt ist das Ergebnis monatelanger Arbeit und vor allem für die Kfz-Servicestellen eine große Herausforderung. Die esz AG zog jetzt Bilanz: Über 13.000 Kalibrierungen wurden seit Juli 2017 an Bremsprüfständen durchgeführt, die Erwartungen somit weit übertroffen. Rund 570 sachkundige Techniker von Herstellern, Händlern, Servicebetrieben und Überwachungsorganisationen wurden in den vergangenen Monaten vom Experten-Team der esz AG geschult, um normkonforme Kalibrierungen an Bremsprüfständen durchzuführen. Damit erzielte die esz AG einen Marktanteil von über 25 % auf diesem Gebiet, jeder vierte Bremsprüfstand in Deutschland trägt also eine esz-Kalibriermarke.
9
Jan
Forschungsprojekt erfolgreich beendet - Neuer esz-Mitarbeiter arbeitet quantengenau
Seit Anfang 2011 entwickelte ein Expertenteam der esz AG im Rahmen des Forschungsprojekts zur Förderung von Messen, Normen, Prüfen und Qualitätssicherung (MNPQ) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie das weltweit erste industriell genutzte AC/DC-Josephson-Quantenvoltmeter. Dieses macht sich den inversen Josephson-Effekt zunutze, durch den die elektrische Spannung direkt über eine Naturkonstante – die Josephson-Konstante KJ-90 - definiert werden kann. In der Vergangenheit konnten Josephson-Normale nur zur Kalibrierung von Gleichspannungsquellen eingesetzt werden. Mit dem AC/DC-Josephson-Quantenvoltmeter der esz AG konnten schließlich auch zusätzlich Wechselspannungen bis zu 7,19 Volt bei Frequenzen von 10 Hz bis 2 kHz gemessen werden. Mit dem Quantenkalibrator ist die esz AG jetzt in der Lage, die Messunsicherheiten bei Gleichspannung mindestens um den Faktor 100 und bei Wechselspannungen um den Faktor 10 zu reduzieren, sowie auch die Messgrößen Gleich- und Wechselstromstärke, Gleich- und Wechselstromwiderstand präzise aus den vorhandenen Grundgrößen abzuleiten. „Derzeit kann man Gleichspannung nicht präziser messen als mit unserem Quantenkalibrator“, ist Dipl.-Ing. Univ. Philip Fleischmann, Vorstand Technik der esz AG, überzeugt. „Wir haben die Rückführung nun quasi im Haus, denn der Josephson-Effekt wird direkt über eine Naturkonstante definiert. Somit muss das Gerät nicht kalibriert werden, lediglich Ringvergleiche sind zur Validierung notwendig. Diesen zeit- und kostensparenden Vorteil werden wir auch an unsere Kunden weitergeben.“
5
Jan
esz AG erhält als bundesweit erstes Kalibrierlabor Akkreditierung von SEP
Nachdem die esz AG im Juli 2017 als bundesweit erste Stelle für die Kalibrierung von Bremsprüfständen durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) akkreditiert wurde, erzielte das bayerische Unternehmen einen weiteren Durchbruch. Ab dem 1. Januar 2018 werden die Bevollmächtigten im Partnernetzwerk der esz AG (rund 550 Techniker von Herstellern, Distributoren und Servicebetrieben) Scheinwerfereinstellprüfgeräte und die dazugehörigen Plätze fristgerecht und nach den Vorschriften des Verkehrsblatts 14/2016-Nr. 115 kalibrieren und vermessen können. Denn Gesetzgeber und DAkkS akzeptieren ab diesem Stichtag nur noch Kalibrierscheine mit Akkreditierungssymbol für den Nachweis der messtechnischen Rückführung. Ein Expertenteam erarbeitete dazu in enger Abstimmung mit den Herstellern in den vergangenen Monaten die Verfahren für die Kalibrierung und Rückführung der Messmittel, die für die Durchführung von Hauptuntersuchungen im Einsatz sind. Die messtechnische Rückführung ist dabei eine grundlegende Voraussetzung für die Akkreditierung aller Überwachungsorganisationen und Kalibrierlabore nach DIN EN ISO/ IEC 17020 bzw. 17025.
18
Dez
Neue Telefonnummern in der esz-Zentrale
Auf Grund unseres starken Wachstums gehen uns die internen Telefonnummern in Eichenau – unserem Hauptsitz – aus. Deshalb verstärken wir unsere Telefonanlage. Damit ändert sich ab 27. Dezember 2017 die Durchwahl zu Ihrem Ansprechpartner. Wählen Sie in Zukunft vor der zweistelligen Durchwahl einfach die Ziffer „1“. Hier ein Beispiel: +49-8141-88887-**1**xx Unsere Zentrale (+49-8141-88887-0), unser Fax (+49-8141-88887-77) sowie alle weiteren Niederlassungen sind weiter unter den Ihnen bekannten Nummern zu erreichen.