Awards
  • DAkkS

    Bestätigt durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) mit der Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025 als transparenter, einheitlicher und international anerkannter Servicepartner.

  • Kununu

    kununu ist die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa. esz hat sich als eines von 6% der bewerteten Unternehmen als TOP COMPANY qualifiziert. Offenheit, Kommunikation auf Augenhöhe mit Mitarbeitern und Bewerbern sowie die kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Qualitäten haben bei esz höchste Priorität. Das OPEN COMPANY Siegel zeichnet esz zudem als Unternehmen mit hoher Dialogbereitschaft aus.

  • National Instruments

    Die esz AG ist offizieller European Servicepartner von National Instruments (NI). Im weltweiten Servicenetz von NI nimmt die esz AG die Stellung eines der wenigen Certified Calibration Center (CCC) ein.

  • DKD

    Jahrelange erfolgreiche Anerkennung als Kalibrierlaboratorium des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD), der seit dem 3.5.2011 als Gremium der PTB die Arbeit der DKD-Fachausschüsse fortsetzt. Der neue DKD sichert die Zusammenarbeit von akkreditierten Kalibrierlaboratorien mit der PTB.

  • Bayerns Best 50

    Das bayerische Wirtschaftsministerium zeichnet die esz AG calibration & metrology aus. Konstant hohes Wachstum von Umsatz und Mitarbeitern, herausragende Unternehmensführung und ein messbar positives Arbeitsklima führten zum Wirtschaftspreis „Bayerns Best 50“.

  • EMRP Joint Research Programme SIB53

    esz AG ist Partner im Projekt QuADC - Waveform metrology based on spectrally pure Josephson voltages. Ziel ist die Weiterentwicklung eines benutzerfreundlichen Josephson Arbitrary Waveform Synthesizer (JAWS) zur quantengenauen Messung von AC-Spannungen bis 1000 V und 1 MHz.

  • PTB-esz-supracon

    Im Wissenschaftsprojekt zur Förderung von Messen, Normen, Prüfen und Qualitätssicherung (MNPQ) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie entwickelt die esz AG zusammen mit der PTB (Braunschweig) und der Supracon AG (Jena) das erste Josephson-Volt-Standard (JVS) zur industriellen Nutzung als AC/DC- Quantenvoltmeter.

  • NCSL

    Zur Unterstreichung der weltweiten Anerkennung unterstÜtzt esz als europäisches Mitglied das internationale Gremium der NCSL International („The National Conference of Standards„). NCSL International ist fokussiert auf metrologische Aktivitäten und Zusammenarbeit in Nordamerika und weltweit.

  • IHK

    Als Ausbildungsbetrieb der IHK München und Oberbayern für Elektroniker für Geräte und Systeme, Büro- und Kommunikationskaufleute und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration sichert esz Qualität für berufliche Ausbildung.

  • Industriepreis

    Der INDUSTRIEPREIS wird an fortschrittliche, innovative Unternehmen verliehen. Die esz AG konnte mit der Softwarelösung für Prüfmittelmanagement "Asset Expert" überzeugen und wurde in der Kategorie "IT- & Softwarelösungen für die Industrie in die INDUSTRIE-Bestenliste 2015 aufgenommen"

Aktuelles
22
Jun
Munich Calibration Day 2017 - Grundlagenseminar „Kalibrieren beherrschen“
Nur wer die Grundlagen des Kalibrierens beherrscht, kann Qualitätsarbeit leisten und langfristig erfolgreich wirtschaften. Denn exakte Messwerte werden in der Produktion aufgrund steigender Qualitätsanforderungen und teurer Regressansprüche immer wichtiger. Während des 4. Munich Calibration Days vermitteln Spezialisten namhafter Unternehmen ihr Know-how zu den Themengebieten Durchfluss, Schwingung und Akustik, Drehmoment, Prüfmittelmanagement, Kalibrierung von Oszilloskopen, und E-Mobilität. Neu in diesem Jahr: Am zweiten Veranstaltungstag können die Teilnehmer in ausgewählten Intensivtrainings ihr Wissen vertiefen und mit den Referenten aktuelle Fragen diskutieren. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie die Kalibriermanagementsoftware calibration expert beim kompletten Labormanagement unterstützen kann. Am dritten Tagen besteht die Möglichkeit, das esz-Labor in Eichenau bei München zu besichtigen. Der diesjährige Munich Calibration Day findet am 25. und 26. Oktober im Sofitel Munich Bayerpost statt. Weitere Informationen und den Link zum Anmeldeformular finden Sie [hier.](https://https://www.esz-ag.de/unternehmen/veranstaltungen/mcd2017.html)
9
Jun
World Accreditation Day
Auch in diesem Jahr wird am 9. Juni der „World Accreditation Day“ weltweit gefeiert. Ins Leben gerufen wurde dieser Aktionstag von der ILAC (International Laboratory Accreditation Cooperation) und dem IAF (International Accreditation Forum) um zu verdeutlichen wie wichtig Akkreditierungen für die Qualitätssicherung von Produkten und Dienstleistungen für den Verbraucherschutz sind. In diesem Jahr wird der Fokus auf den „Bau und die gebaute Umwelt“ gelegt. Denn auch z.B. der Hausbau kann durch Akkreditierung etwas sicherer gemacht werden. Um dem Verbraucherschutz gerecht zu werden, lässt sich das Kalibrierlaboratorium der esz AG regelmäßig von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) prüfen und bestätigt, dass es die Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 besitzt und damit akkreditierte Kalibrierungen sowohl im Hauseigenem Labor als auch vor Ort durchführen darf.
31
Mai
esz auf Expansionskurs - Neuer Standort für die Region Osteuropa
Mit der Expansion in die ungarische Hauptstadt schlägt die esz AG eine Brücke in den osteuropäischen Wirtschaftsraum und setzt ihren Wachstumskurs fort. Durch die neue Niederlassung wird esz zukünftig noch näher am Kunden sein und weiter wachsen. Damit stellt das Kalibrierlabor die Weichen für neue Aufträge, sichert eine hohe Kundenzufriedenheit und legt einen weiteren wichtigen Grundstein für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Insbesondere das deutlich gestiegene Interesse von Neukunden aus dieser Region bestärkte die Standortentscheidung. Der studierte Anwendungstechniker und erfahrene Vertriebsprofi Barna Dobai nimmt seine Tätigkeit im neuen Büro nahe der Budapester Innenstadt auf, um die Geschäftsentwicklung in Osteuropa voranzutreiben. Er wird Kontakte zu lokalen Kalibrierpartnern knüpfen, die künftig als „verlängerte Werkbank“ nach den hohen Standards der esz AG kalibrieren sollen. Außerdem wird Dobai Kunden im osteuropäischen Raum betreuen und ein Vertriebsnetzwerk vor Ort aufbauen. Barna Dobai spricht Englisch, Ungarisch und Rumänisch.
30
Mai
DAkkS bestätigt esz-Kalibrierscheine als Rückführungsnachweis für Kfz-Inspektionsstellen
Seit 1. Januar 2017 gilt die Kalibrierpflicht nach den Anforderungen des Verkehrsblatts 14/2016 für alle Bremsprüfstände, die für die Durchführung von Hauptuntersuchungen im Einsatz sind. Während der derzeit laufenden Begutachtungen der Kfz-Überwachungsorganisationen durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS), muss die Validierung des Kalibrierverfahrens samt der messtechnischen Rückführung der verwendeten Messmittel nachgewiesen werden. Das Ergebnis jeder Kalibrierung ist dann in einem, den umfangreichen Vorgaben der Richtlinie DAkkS-DKD-5 entsprechenden Kalibrierschein, festzuhalten. Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, sind bundesweit seit Jahresanfang 330 Techniker von Herstellern, Händlern und Servicebetrieben für die esz AG im Einsatz. Diese wurden zuvor durch esz geschult und qualifiziert, um garantiert normkonforme Bremsprüfstandskalibrierungen durchzuführen. Ein System mit Erfolg: So hat die Deutsche Akkreditierungsstelle im Rahmen solcher Audits nun die Kalibrierscheine der esz AG ohne Abweichungen als Rückführungsnachweis bestätigt. Dies zeigt offiziell, dass auch sogenannte Werkskalibrierscheine der esz AG als Rückführungsnachweis im Sinne der behördlichen Anforderungen dienen. Mit Inkrafttreten der DAkkS-Akkreditierung der esz AG entfallen zusätzliche Begutachtungen der Inspektionsstellen. Dass der vorschriftsgemäßen Kalibrierpflicht nachgekommen wird, ist damit wesentlich leichter nachzuweisen.