MCD 2017

Kalibrieren beherrschen – Grundlagenseminar II

Top im Job - das geht nur, wenn Ihre Grundlagen sitzen. Auf dem Munich Calibration Day 2017 bauen Sie eigene Unsicherheiten und Befangenheiten rund um das große Themenfeld der Kalibrierung ab.
Am ersten Seminartag erhalten Sie in Fachvorträgen wichtiges Grundlagenwissen. Erfahrene Spezialisten aus der Branche vermitteln Ihnen Tricks und Kniffe für Ihren Laboralltag. Am zweiten Tag haben Sie die Möglichkeit in Kleingruppen (max. 20 Personen) mit selbst ausgewählten Referenten in Kontakt zu treten, offene Fragen zu klären und somit Ihr Wissen zu intensivieren. Außerdem erfahren Sie praxisnah, wie Sie die Kalibriermanagementsoftware calibration expert beim kompletten Labormanagement unterstützen kann.
Der dritte Tag bietet Ihnen die Chance, Einblicke in das esz-Labor zu bekommen.

Das Grundlagenseminar II baut nicht auf das Grundlagenseminar I (2016) auf.


* Programmänderungen vorbehalten

Programm* 25. Oktober 2017:

9:00 Uhr bis ca 12:30 Uhr

Begrüßung
Herr Dr. Peter Ulbig, Vorsitzender des Deutschen Kalibrierdienstes (DKD)
Grundlagen der Messgröße Durchfluss
Testo industrial services GmbH
Schwingung und Akustik - Schallwellen im Visier
SPEKTRA Schwingungstechnik und Akustik GmbH Dresden
Basiswissen Kalibrierung von Oszilloskopen
Tektronix GmbH

Get together & Mittagessen

 
 
13:30 Uhr bis ca 17:00 Uhr

Grundlagen der Messgröße Drehmoment
Atlas Copco Tools Central Europe GmbH
E-Mobilität - die Messung der automobilen Zukunft
Dewetron GmbH
Grundlagen des Prüfmittelmanagements
esz AG calibration & metrology

Networking & Abendbuffet
 

Programm* 26. Oktober 2017:

9:00 Uhr bis ca 12:30 Uhr

5 verschiedene Intensivierungsblöcke zur Vertiefung ausgesuchter Lehrinhalte vom Vortag
Dauer jeweils 1 Stunde, plus 15 Minuten Pause
Achtung: Reduzierte Teilnehmerzahl - Voranmeldung erforderlich

Get together & Mittagessen

 
 
14:15 Uhr bis ca 16:30 Uhr

Fortführung des Vormittagsprogramms
Nutzen Sie an diesem Tag auch die Möglichkeit die messgrößenübergreifende Labormanagementsoftware calibration expert kennen zu lernen.

Programm 27. Oktober 2017:

Ab 9:30 Uhr

esz-Laborführung
Besichtigen Sie das esz-Labor in Eichenau bei München


Preise:
Fachvorträge und Intensivierungstag: € 744
nur Fachvorträge (1. Tag): € 464
Laborführung (3. Tag): kostenfrei

Bei Buchung bis 15. Juni 2017 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt von 10 Prozent. Die Preise gelten pro Person und beinhalten Vortragsunterlagen, Tagungsgetränke, Verpflegung und Teilnahme-Zertifikat. Preise zzgl. MwSt. Die Stornierungsfrist endet am 30. September 2017, andernfalls wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Anmeldeschluss ist 7 Werktage vor Seminarbeginn.


esz Logo
esz AG calibration & metrology
Max-Planck-Str. 16
82223 Eichenau

Kontakt: Annette Severin
a.severin@esz-ag.de