Wiederholungsschulung zur Kalibrierung von Bremsprüfständen

Durch die regelmäßige Teilnahme an Auffrischungsschulungen halten Sie Ihre Bevollmächtigung aktuell und können weiterhin unter der Akkreditierung der esz AG die Prüftechnik Ihrer Kunden kalibrieren. Das nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 akkreditierte Qualitätsmanagementsystem der esz AG fordert regelmäßige Sicherstellung und Nachweis Ihrer Kompetenz. Dazu führt die esz AG pro Produktgruppe eine turnusmäßige Schulungseinheit alle 24 Monate durch. Bitte achten Sie daher darauf, sich selbst bzw. Ihre Mitarbeiter rechtzeitig zu den Schulungen anzumelden, um ein Aussetzen Ihrer Bevollmächtigung vorzubeugen.

Schulungsinhalte

  • Vertiefung der Themen Kalibrieren, Rückführung und Qualitätsmanagement
  • Was ist neu?
  • Tipps & Tricks mit der Kalibriersoftware calibration expert
  • Beispiele und Fragen aus der Praxis

Zielgruppe

Techniker von Herstellern, Händlern, Servicebetrieben und Prüforganisationen, die bereits an einer esz-Kompetenzschulung für Bremsprüfstände teilgenommen haben.

Voraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossene esz-Kompetenzschulung für Bremsprüfstände

Schulungszertifikat

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Schulung erhalten Sie ein entsprechendes Schulungszertifikat.

Schulungsdauer*

1 Arbeitstag

Schulungsorte und Termine*

Stadt Ort Termin Verfügbare Plätze**
Neuss Hotel Fire & Ice 17.11.2020 0
Mühldorf Seminarhaus Schreinerhof 08.12.2020 4

Anmeldeschluss

14 Tage vor Schulungstermin

Leistungen und Teilnahmegebühr

Inklusive: Tagungsgetränke, Mittagessen, Teilnehmerunterlagen, Teilnahmezertifikat. Die Teilnahmegebühr beträgt € 495 zzgl. MwSt pro Person

Gerne führen wir auch ab 6 Teilnehmern Schulungen bei Ihnen im Unternehmen durch. Für ein Angebot kontaktieren Sie bitte: schulung@esz-ag.de

Stornobedingungen

Bei einer Absage / Stornierung der Teilnahme bis 7 Tage vor dem Schulungstermin werden keine Stornogebühren erhoben. Bei einer Absage / Stornierung der Teilnahme zwischen 7 und 2 Tagen vor dem Schulungstermin werden Stornogebühren in Höhe von 50 % der Teilnahmebebühr erhoben. Bei einer kurzfistigen Absage / Stornierung von weniger als 2 Tagen vor dem Schulungsbeginn bzw. bei Nichterscheinen werden Stornogebühren in Höhe von 100 % der Teilnahmegebühr erhoben.


Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Raschke,
Telefon: +49-8141-88887-181
E-Mail: schulung@esz-ag.de

*Änderungen vorbehalten
**Verfügbarkeit wird werktags um 12h aktualisiert.