Kompetenzschulung zur Kalibrierung von Abgasmessgeräten

Zielgruppe

Technikerinnen und Techniker von Herstellern, Händlern, Servicebetrieben und Prüforganisationen, die bereits Instandsetzungen und Wartungen an AU-Abgasmessgeräten durchgeführt haben, die im Rahmen der Untersuchung der Abgase der Fahrzeuge nach Nummer 6.8.2 der Anlage VIIa zur StVZO eingesetzt werden.

Voraussetzungen

  • Für die Kalibrierung notwendige, rückgeführt kalibrierte Messmittel (Prüfgasgemische inkl. Anschlusstechnik bzw. Trübungsfilter, Klimamessgerät - diese müssen nicht zur Schulung mitgebracht werden)
  • Laptop mit Internetzugriff und Windows 10 (kein Tablet) (Details siehe unten)
  • Beschriftungsgerät (bitte zur Schulung mitbringen) mit Schriftbandkassette
  • Dienstleistungsvertrag (Partnervertrag)
  • Digitalisierte Unterschrift
  • Teilnahmebescheinigung einer Wartungs- und Messpraxisschulung von den Herstellern, deren AU-Abgasmessgeräte kalibriert werden sollen
  • Erfahrung mit Bedienung, Instandsetzung und Wartung von AU-Abgasmessgeräten

Schulungszertifikat

Am Ende der Schulung findet eine schriftliche Prüfung statt. Nach erfolgreichem Bestehen der Schulung erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes Schulungszertifikat.

Schulungsdauer*

1,5 Arbeitstage

Schulungsorte und Termine*

Stadt Ort Termin Verfügbare Plätze**
Mühldorf Seminarhaus Schreinerhof 18.11.2020 - 19.11.2020 0

Anmeldeschluss

14 Tage vor Schulungstermin

Leistungen und Teilnahmegebühr

Inklusive: Tagungsgetränke, Mittagessen, Abschlusstest, Teilnahmezertifikat, Teilnehmerunterlagen.
Die Teilnahmegebühr beträgt € 845 zzgl. MwSt pro Person.

Gerne führen wir auch ab 6 Teilnehmern Schulungen bei Ihnen im Unternehmen durch. Für ein Angebot kontaktieren Sie bitte: schulung@esz-ag.de

Stornobedingungen

Bei einer Absage / Stornierung der Teilnahme bis 7 Tage vor dem Schulungstermin werden keine Stornogebühren erhoben. Bei einer Absage / Stornierung der Teilnahme zwischen 7 und 2 Tagen vor dem Schulungstermin werden Stornogebühren in Höhe von 50 % der Teilnahmebebühr erhoben. Bei einer kurzfistigen Absage / Stornierung von weniger als 2 Tagen vor dem Schulungsbeginn bzw. bei Nichterscheinen werden Stornogebühren in Höhe von 100 % der Teilnahmegebühr erhoben.


Kontakt

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Raschke,
Telefon: +49-8141-88887-181
E-Mail: schulung@esz-ag.de

*Änderungen vorbehalten
**Verfügbarkeit wird werktags um 12h aktualisiert.