High-End Kalibrierung als Beitrag auf der CPEM 2012, Washington DC, USA

Die "Conference on Precision Electromagnetic Measurements", besser bekannt als CPEM, widmet sich elektrischen Messungen in der höchsten Genauigkeitsklasse. Die Physikalisch-Technische-Bundesanstalt (PTB) präsentiert dort die ersten Ergebnisse der Untersuchungen zur Entwicklung eines sog. Quantenkalibrators, der in Zusammenarbeit mit der esz AG und Supracon entsteht. Auf Basis von programmierbaren Josephson-Kontakten sollen erstmalig auch Wechselspannungen mit der Genauigkeit der von Naturkonstanten synthetisierbar sein.       

03.07.2012

zurück zur Übersicht