esz AG nimmt an Umweltprojekt Ökoprofit teil

Das Thema „Umweltmanagement“ wird künftig fester Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems der esz AG. Dazu wurde ein interner Umweltbeauftragter benannt, der zentraler Ansprechpartner für Fragen, Vorschläge und Maßnahmen im Haus ist. Erste wichtige Aktion: Die esz AG nimmt an dem staatlich geförderten Umweltprojekt „Ökoprofit“ teil. Im Rahmen des einjährigen Umweltberatungsprogramms erhalten die teilnehmenden Firmen fachkundige Unterstützung bei der Einführung eines betrieblichen Umweltmanagements. Es erfolgt eine systematische Bestandsaufnahme sowie die Ermittlung von wirtschaftlich und ökologisch sinnvollen Maßnahmen. Dabei werden die Grundlagen für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess gelegt. Einige Maßnahmen hat die esz AG bereits umgesetzt. Automatische Papierhandtuchspender auf den Toiletten vermindern den Papiermüll und Spareinsätze in den Wasserhähnen verringern den Wasserverbrauch.

08.08.2018

zurück zur Übersicht