Munich Calibration Day 2017 - Grundlagenseminar „Kalibrieren beherrschen“

Nur wer die Grundlagen des Kalibrierens beherrscht, kann Qualitätsarbeit leisten und langfristig erfolgreich wirtschaften. Denn exakte Messwerte werden in der Produktion aufgrund steigender Qualitätsanforderungen und teurer Regressansprüche immer wichtiger. Während des 4. Munich Calibration Days vermitteln Spezialisten namhafter Unternehmen ihr Know-how zu den Themengebieten Durchfluss, Schwingung und Akustik, Drehmoment, Prüfmittelmanagement, Kalibrierung von Oszilloskopen, und E-Mobilität. Neu in diesem Jahr: Am zweiten Veranstaltungstag können die Teilnehmer in ausgewählten Intensivtrainings ihr Wissen vertiefen und mit den Referenten aktuelle Fragen diskutieren. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie die Kalibriermanagementsoftware calibration expert beim kompletten Labormanagement unterstützen kann. Am dritten Tagen besteht die Möglichkeit, das esz-Labor in Eichenau bei München zu besichtigen. Der diesjährige Munich Calibration Day findet am 25. und 26. Oktober im Sofitel Munich Bayerpost statt. Weitere Informationen und den Link zum Anmeldeformular finden Sie hier.

22.06.2017

zurück zur Übersicht