Mit Hochspannung erwartet

Am neuen Messplatz für Gleich- und Wechselspannungen arbeitet esz künftig hochelektrisierend bei Spannungen bis 60 Kilovolt. Kernstück des Kalibriersystems ist ein äußerst präziser Spannungsteiler, der anhand der Referenznormale für Gleich- und Wechselspannungen Messunsicherheiten kleiner 50 Millionstel der eingestellten Spannung ermöglicht. Der Messplatz wird darüber hinaus den modernen Anforderungen an Sicherheit, Handling und Bedienbarkeit gerecht und kann vollständig ferngesteuert werden, um Berührungsgefahren bei Arbeiten mit Hochspannung klein zu halten.

23.01.2017

zurück zur Übersicht

;