Heute ist Welttag der Metrologie

Am 20. Mai 1875 unterzeichneten in Paris Vertreter von siebzehn Staaten die Internationale Meterkonvention. Mit diesem Vertrag sollte die Durchsetzung des metrischen Systems gesichert und der Rahmen für die globale Zusammenarbeit in der Metrologie festgelegt werden. Auch die Übernahme des Urmeters und des Urkilogramms als Maßeinheiten wurden dort beschlossen. Heute sind weltweit über 55 Staaten Vertragspartei der Meterkonvention. Neben Meter und Kilogramm sind für Kalibrierlabore heutzutage natürlich noch viele weitere Größen von Bedeutung. So ist die esz AG mit 177 akkreditierten Messgrößen eines der führenden Labore in Europa. Wie jedes Jahr, feiert die esz AG auch heuer den Welttag der Metrologie.

20.05.2016

zurück zur Übersicht