Fachausschusssitzung zur Richtlinie VDI/VDE 2623

Am 23. September 2015 kam der VDI/VDE Fachausschuss „IT-Vernetzung im Prüfmittelmanagement“ zu einer Sitzung in Berlin zusammen, um die Richtlinie VDI/VDE 2623 weiterzuentwickeln. Diese definiert das Austauschformat von Daten im Prüfmittelmanagement, bekannt auch unter der Bezeichnung CDE-Format (Calibration-Data-Exchange-Format). Das CDE-Format beinhaltet die Informationen, die notwendig sind, um Kalibrieraufträge und die bei der Kalibrierung ermittelten Messdaten und Konformitätsbewertungen zwischen Kunde und Kalibrierlabor digital auszutauschen. Als erfolgreicher Anwender der VDI/VDE Richtlinie 2623 und aktives Mitglied im Fachausschuss bringt die esz AG regelmäßig eigene Erfahrungen in die Weiterentwicklung mit ein.

08.10.2015

zurück zur Übersicht