Auftaktveranstaltung war voller Erfolg – Munich Calibration Day 2014

„Der Munich Calibration Day war ein riesen Erfolg. Mit dieser außergewöhnlichen Veranstaltung hat die esz AG calibration & metrology einmal mehr bewiesen, dass sie sich an der Spitze der Branche mit Recht zu behaupten weiß“, lobt Bodo Seewald, Vorstand der esz AG calibration & metrology die Premiumfachtagung zum Thema „Automatisierung im Kalibrierlabor“. Auch die Teilnehmer zeigten sich begeistert und lobten den längst überfälligen fachlichen Austausch zu diesem Thema.

Mit der Themenwahl „Effizienz durch Automatisierung“ hat die esz AG demnach ins Schwarze getroffen, denn die neuen Formen und Zugangswege verschiedener Hersteller machen es allen immer wieder schwierig, dem großen Anforderungsprofil im Bereich der industriellen Kalibration gerecht zu werden.

Auch die Referenten der Veranstaltung kamen zu einem durchwegs positiven Fazit: „Eine solche Plattform zum professionellen Austausch, das kann man sich für die Zukunft nur wünschen. Der Munich Calibration Day 2014 war eine neutrale wie gelungene Veranstaltung mit beeindruckender Resonanz.“

Dass es sich beim Munich Calibration Day um eine einmalige Fachtagung handelt, das schließt man bei der esz AG calibration & metrology aus. „Wir planen schon jetzt die Neuauflage des Munich Calibration Day im Oktober 2015 und freuen uns bis dahin über die gelungene Auftaktveranstaltung“, lacht Bodo Seewald.

23.10.2014

zurück zur Übersicht

;