Die Mauer muss weg

Die letzten Erweiterungsarbeiten des Laborausbaus starten im November: Der derzeitige DC-/NF-Bereich des Metrologielabors wird dann durch einen Mauerdurchbruch etwa verdoppelt. Auch ist bereits Platz für das erste industriell genutzte Wechselspannungs-Josephsonnormal reserviert, dessen nächster Testlauf in fast endgültiger Prototypenversion Anfang Dezember stattfinden wird.

30.10.2013

zurück zur Übersicht

;