Nachrichten vom 13.09.2007 bis 12.04.2006



13
Sep

10 Jahre DKD-Kalibrierlabor - Jubiläumsfeier am 14.9.2007

Anlässlich des 10 jährigen Jubiläums als DKD Kalibrierlabor veranstaltet esz einen Tag der offenen Tür in der Firmenzentrale in Eichenau. Von 11.00 - 18.00 Uhr bietet sich die ideale Möglichkeit für ein persönliches Gespräch und einen Blick ins Labor. Im Rahmen der Feierlichkeiten wird selbstverständlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Sichern Sie sich Ihr persönliches Präsent indem Sie Ihr Kommen bestätigen

13.09.2007




2
Jul

Shocklog RD298 Kalibrierung

Als Kooperationprojekt mit der Fachhochschule München schließt esz die Entwicklung und Bereitstellung eines Beschleunigungskalibriersystem für die Transportüberwachungsgeräte der Shocklog RD298 Serie ab. Das einzigartig konzipierte Vergleichsverfahren ermöglicht die gleichzeitige Kalibrierung aller drei Achsen und deren Kalibrierung auf Schock, Beschleunigung und Vibration. Kernstück des Systems bildet ein Rüttelgenerator, dessen Signale über digitale Signalanalyse  und Abtastungstransformation informationstechnisch ausgewertet werden.

02.07.2007




23
Mrz

Umfangreiche Anträge zu DKD-Neuakkreditierungen

Zusammen mit dem 10-jährigen Bestehens des DKD-Kalibrierlabors stehen die Aktivitäten rund um DKD-Neuakkreditierungen und Änderungen nicht still. So sind mit den laufenden Anträgen aus Oktober 2006 und März 2007 die umfangreichsten Erweiterungen des DKD-Leistungsumfanges seit Firmengründung beantragt worden. Mit dem Ziel jedem Kunden den optimalen Nachweis für Qualität und Rückführung in allen relevanten messtechnischen Bereichen zu garantieren sind auch bereits schon die nächsten Integrationen und Messgrößen in Planung

23.03.2007




21
Feb

esz etabliert Support für National Instruments HF-Serie

Mit der Integration eines eigenen Messplatzes für die Serie modularer HF-Instrumente von National Instruments (NI 56xx) erweitert esz als offizieller Kalibrierpartner von NI das Angebot um die Möglichkeit der sogenannten “Factory Calibration” (fabrikneuer Abgleich) für nahezu alle erhältlichen Module unterschiedlichster Technologien. Als eines von weltweit zwei Laboren dieser Angebotsbreite bleibt esz damit nicht nur Servicepartner für Europa sondern gleichzeitig auch verantwortlich für sämtliche Kalibrierungen des Auslieferungs- und Fertigungszentrums in Ungarn.

21.02.2007




11
Jan

Niederlassung Nürnberg - Neue Telefonnummer

Durch den Ausbau der Niederlassung Nürnberg haben sich die Rufnummern geändert. Ab sofort ist die Zentrale am Standort unter den neuen Telefonnummern erreichbar:

Telefon: +49-911-239 932-70 - Fax: +49-911-239 932-77

11.01.2007




15
Dez

esz integriert Corning Kalibrierdienst

Mit Wirkung zum 1. Januar 2007 übernimmt esz die Geschäfte der Kalibrierstelle von Corning Cable Systems in Neustadt bei Coburg. Die esz AG calibration & metrology will dadurch ihre Führungsstellung im faseroptischen Bereich weiter unterstreichen. So entsteht jetzt in Nürnberg ein neues Kompetenzzentrum für jegliche Kalibrierungen im LWL Bereich von Plastikfaser- bis hin zur Weitverkehrstechnik. Maßgeblich zum langfrstigen Erfolg der vereinten Dienstleistungen wird Jürgen Pischel, langjähriger Applikations- und Metrologieexperte, ab dem neuen Jahr beitragen. Mit der Vertragsunterzeichnung im Dezember sind bereits die  Weichen für die Integration und einen reibungslosen Übergang der laufenden Tätigkeiten gestellt.

15.12.2006




30
Nov

Neue Investitionen für mehr Wachstum

Durch den ständigen technischen Ausbau des Kompetenzzentrums in Eichenau erweitert die esz AG calibration & metrology laufend ihre Kapazitäten. Zu den jüngsten Projekten zählen beispielsweise die messtechnischen Erweiterungen im Temperatur und Umweltlabor: Dort steht ein neuer Referenz-Taupunktspiegel für die Bestimmung von Taupunkten und relativer Feuchte im Klimagenerator höchster Genauigkeit zur Verfügung. Daneben wurden die Möglichkeiten mit neuen Referenz-PRTs und am 0,01°C Wasertripelpunkt verfeinert. Die mechanischen Labore wurden im Bereich Kleinstgewichtkalibrierung mit einer Pipettenwaage unerreichter Präzision von 0,01mg Ablesbarkeit und im Überdruckbereich mit einem neuen Hauptnormal-Quarzschwingcontroller bis 25 Bar ausgestattet. Auch der Sektor “mobile Kalibrierung” wurde durch ein flexibles, hochtransportables Baukastensystem ergänzt. Insgesamt konnte Geschäftsführer Siegfried Fleischmann im Laufe des Jahres bereits technische Infrastruktur im Wert von über 200.000 Euro an die Labore übergeben: “Auch 2007 werden wir unsere Laborkapazitäten rund um unsere Kernkompetenz und mobile Kalibrierung erweitern.” Auch steht die DKD-Aktivität nicht still. Nach den neuesten Erweiterungen ist ein weiterer Akkreditierungsantrag bereits eingereicht.

30.11.2006




23
Jun

esz feiert doppelt

Rechtzeitig zum 30-jährigen Bestehen des Unternehmens erfolgte die Erweiterung der DKD-Akkreditierung des faseroptischen Labors für optische Strahlungsleistung ung Nichtlineariät faseroptischer Leistungsmessgeräte (mehr... ). esz erreicht deutschlandweit somit eine einmalige Zahl von Akkreditierungen. Gleichzeitig bedanken wir uns bei allen Besuchern unseres Tags der offenen Tür für das starke Interesse und die gelunge Feier zum Firmenjubiläum.
Daneben wurde die esz Belegschaft anlässlich der Feierlichkeiten mit einer Isarflossfahrt (von Wolfratshausen nach München-Thalkirchen), Brotzeit und 100 Liter Freibier und Getränken belohnt.

23.06.2006




15
Mai

30 Jahre esz Jubiläumsfeier am 22.06.2006

Anlässlich der Jubiläumsfeier veranstaltet esz einen Tag der offenen Tür. Von 11.00 - 18.00 Uhr bietet sich die ideale Möglichkeit für ein persönliches Gespräch und einen Blick in das Labor. Im Rahmen der Feierlichkeiten sorgt esz selbstverständlich auch für das leibliche Wohl.

15.05.2006




12
Apr

Asset Expert mit erweitertem Funktionsumfang

Die bereits Anfang 2000 eingeführte Online-Prüfmittelverwaltung und -überwachung Asset Expert von esz bietet seit 01.01.2006 neue Funktionen. So ermöglicht die interaktive Ausbaustufe vollständigen Datenbankzugriff und -änderung durch den Anwender. 100% browserbasiert entfallen umfangreiche Installations- und Softwarepakete. Asset Expert ist ein hochflexibles und unentbehrliches Werkzeug für jeden Qualitätsmanager.  So urteilte jetzt auch die Fachredaktion der Quality Engineering : “Asset Expert ist eine Lösung von Anwendern für Anwender”.

12.04.2006